Kurs-ID: DP-203

DP-203: Data Engineering on Microsoft Azure | Schulung, Seminar

ERSETZT DIE PRÜFUNGEN DP-200 UND DP-201. AB 31.August 2021.

Das primäre Publikum für diesen Kurs sind Datenprofis, Datenarchitekten und Business Intelligence-Experten, die sich über die Datenplattform-Technologien von Microsoft Azure informieren möchten.

Seminar-Kategorie:

Microsoft Azure, Technische Seminare

Seminar-Art:

Einzel-Coachings, Firmen Seminare, Online-Seminare

Schulungsdauer:

32 Stunden in 4 Tagen

Teilnahmegebühr:

1.890,00 € zzgl. 19% MwSt.
2.249,10 € inkl. 19% MwSt.

Weiterbildung

Seminarinhalt

  • Modul 1: Rechen- und Speicheroptionen für Data-Engineering-Workloads

    • Einführung in Azure Synapse Analytics
    • Erläuterung von Azure Databricks
    • Erläuterung in Azure Data Lake-Speicher
    • Beschreiben der Delta Lake-Architektur
    • Arbeiten mit Datenströmen unter Verwendung von Azure Stream Analytics

    Modul 2: Design und Implementierung der Serving Layer

    • Entwerfen eines multidimensionalen Schemas zur Optimierung analytischer Arbeitslasten
    • Codefreie Transformation im Maßstab mit Azure Data Factory
    • Befüllen von sich langsam ändernden Dimensionen in Azure Synapse Analytics-Pipelines

    Modul 3: Data-Engineering-Überlegungen für Quelldateien

    • Entwerfen eines modernen Data Warehouse mit Azure Synapse Analytics
    • Sichern eines Data Warehouse in Azure Synapse Analytics

    Modul 4: Interaktive Abfragen mit Azure Synapse Analytics serverlosen SQL-Pools ausführen

    • Möglichkeiten von Azure Synapse Serverless SQL Pools
    • Abfragen von Daten im Lake mit Azure Synapse Serverless SQL Pools
    • Erstellen von Metadatenobjekten in Azure Synapse Serverless SQL Pools
    • Sichern von Daten und Verwalten von Benutzern in Azure Synapse Serverless SQL Pools

    Modul 5: Analysieren, Transformieren und Laden von Daten in das Data Warehouse mit Apache Spark

    • Verstehen von Big Data Engineering mit Apache Spark in Azure Synapse Analytics
    • Einlesen von Daten mit Apache Spark-Notebooks in Azure Synapse Analytics
    • Transformieren von Daten mit DataFrames in Apache Spark-Pools in Azure Synapse Analytics
    • Integrieren von SQL- und Apache Spark-Pools in Azure Synapse Analytics

    Modul 6: Datenexploration und -transformation in Azure Databricks

    • Beschreibung von Azure Databricks
    • Lesen und Schreiben von Daten in Azure Databricks
    • Arbeiten mit DataFrames in Azure Databricks
    • Arbeiten mit DataFrames fortgeschrittene Methoden in Azure Databricks

    Modul 7: Daten in das Data Warehouse aufnehmen und laden

    • Vewenden von Best Practices zum Laden von Daten in Azure Synapse Analytics
    • Ingestion im Petabyte-Bereich mit Azure Data Factory

    Modul 8: Transformieren von Daten mit Azure Data Factory oder Azure Synapse Pipelines

    • Datenintegration mit Azure Data Factory oder Azure Synapse Pipelines
    • Codefreie Transformation im großen Maßstab mit Azure Data Factory oder Azure Synapse Pipelines

    Modul 9: Orchestrierung der Datenbewegung und -transformation in Azure Synapse Pipelines

    • Orchestrierung der Datenbewegung und -transformation in Azure Data Factory

    Modul 10: Optimieren der Abfrageleistung mit dedizierten SQL-Pools in Azure Synapse

    • Optimieren der Data-Warehouse-Abfrageleistung in Azure Synapse Analytics
    • Verstehen der Data-Warehouse-Entwicklerfunktionen von Azure Synapse Analytics

    Modul 11: Analysieren und Optimieren von Data Warehouse-Speicher

    • Analysieren und Optimieren von Data Warehouse-Speicher in Azure Synapse Analytics

    Modul 12: Hybride transaktionale analytische Verarbeitung (HTAP) mit Azure Synapse Link unterstützen

    • Entwerfen Sie hybride transaktionale und analytische Verarbeitung mit Azure Synapse Analytics
    • Konfigurieren von Azure Synapse Link mit Azure Cosmos DB
    • Abfrage von Azure Cosmos DB mit Apache Spark-Pools
    • Abfrage von Azure Cosmos DB mit serverlosen SQL-Pools

    Modul 13: End-to-End-Sicherheit mit Azure Synapse Analytics

    • Sichern eines Data Warehouse in Azure Synapse Analytics
    • Konfigurieren und Verwalten von Secrets in Azure Key Vault
    • Implementieren von Compliance-Kontrollen für sensible Daten

    Modul 14: Stream-Verarbeitung in Echtzeit mit Stream Analytics

    • Ermöglichen Sie zuverlässiges Messaging für Big-Data-Anwendungen mit Azure Event Hubs
    • Arbeiten mit Datenströmen mithilfe von Azure Stream Analytics
    • Ingest von Datenströmen mit Azure Stream Analytics

    Modul 15: Erstellen einer Stream-Verarbeitungslösung mit Event Hubs und Azure Databricks

    • Verarbeiten von Streaming-Daten mit Azure Databricks strukturiertem Streaming

    Modul 16: Erstellen von Berichten mithilfe der Power BI-Integration mit Azure Synpase Analytics

    • Erstellen von Berichten mit Power BI unter Verwendung der Integration mit Azure Synapse Analytics

    Modul 17: Integrierte Machine-Learning-Prozesse in Azure Synapse Analytics durchführen

    • Verwenden des integrierten maschinellen Lernprozesses in Azure Synapse Analytics

Voraussetzungen

  • Zusätzlich zu ihrer Berufserfahrung sollten die Teilnehmer dieser Weiterbildung über technische Kenntnisse verfügen, die den folgenden Kursen entsprechen:Microsoft Azure Grundlagen (AZ-900).

Termine

06.02.2023 – 4 Tage | Online-Seminar DP-203: Data Engineering on Microsoft Azure Teilnahmegebühr: 1.890,00 € zzgl. 19% MwSt.

Kurs-ID:

DP-203

Seminar-Art:

Einzel-Coachings, Firmen Seminare, Online-Seminare

Schulungsdauer:

32 Stunden in 4  Tagen

Teilnahmegebühr:

1.890,00 € zzgl. 19% MwSt.
2.249,10 € inkl. 19% MwSt.

Schulungsort:

Online-Seminar
 

06.02.2023 – DP-203: Data Engineering on Microsoft Azure | Online-Seminar Schulung Seminar Kurs Workshop
SIGNET Kassel
Seminar-Korb