Kurs-ID: WinServer2022Einstieg

Windows Server 2022 – Einstieg und Administration | Schulung, Seminar

Der Workshop vermittelt einen umfangreichen Überblick über aktuelle Funktionen des Systems und Abhängigkeiten zur Infrastruktur. Sie erhalten weitführende Informationen zur korrekten und zeitgemäßen Implementierung der „vNext-Systemplattform“. Zudem werden Ihnen neue Verwaltungsmechanismen aufgezeigt, die ein hybrides Management im On-Premises und Cloudumfeld ermöglichen.

Seminar-Kategorie:

Technische Seminare, Windows Server, 2022

Seminar-Art:

Einzel-Coachings, Firmen Seminare, Online-Seminare

Schulungsdauer:

32 Stunden in 4 Tagen

Teilnahmegebühr:

1.795,00 € zzgl. 19% MwSt.
2.136,05 € inkl. 19% MwSt.

Seminarinhalt

Einstieg in die System-Plattform / Infrastrukturen und Management

  • Überblick zur aktuellen Windows Client und Server-Plattform
  • Überblick zum aktuellen Konfigurationsmanagement
  • Überblick zu hybriden Verwaltungsinstrumentationen
  • Überblick zur modularen und hybriden System-Architektur
  • Wichtiges zu Kompatibilitäten und Abhängigkeiten
  • Lizenzen und Supportzyklen

Installation und Bereitstellung

  • Rollen- und Features im Überblick
  • Systemvoraussetzungen (physikalisch / virtuell)
  • Infrastrukturvoraussetzungen (On-Premises / Cloud)
  • Hardware- und virtualisierungsgestützte Sicherheitsfunktionen
  • Enterprise Deploymentmechanismen und Tools
  • Server Core-Installation (ohne GUI) als optimierte Basis
  • Server Voll-Installation (mit GUI) mit Legacy-Ausrichtung
  • Admin-Host Installation für ein hybrides Management
  • Optimieren der Systeme (Best Practice)

Optimieren der Systemeinstellungen

  • Überblick zur Relevanz und Notwendigkeit
  • Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten
  • Priorisierung der Systemausrichtung (Legacy / NextGen / Cross-Platform)
  • Optimieren der Rollen- und Sicherheitsfunktionen
  • Kommandozeilen-Tools und Skripte

Netzwerkkonfiguration

  • Netzwerkkomponenten und Namensauflösungsmethoden
  • Aktuelles Netzwerk- und Sicherheitsdesign
  • Implementieren von IPv4 und IPv6 in hybriden Strukturen
  • Konfiguration der Netzwerkeinstellungen (lokal / zentral)

Domänen-Bereitstellung und Cloud-Integration

  • Überblick zu Active Directory und Azure AD
  • Die Bedeutung eines modernen und hybriden Active Directory
  • Bereitstellung einer lokalen Domänen-Infrastruktur
  • Verwalten von Active Directory im hybriden Management
  • Verwenden der zentralen Benutzer- und Computerverwaltungstools
  • Benutzerumgebungen anpassen / optimieren

Überblick zu zentralen Vorgaben und Einstellungen (On-Premises / Cloud)

  • Überblick zum Management-Framework
  • Einführung in das Policy-Management
  • Central Store und ADMx-Templates
  • Praxisnahe Konfigurationsbeispiele

Bereitstellen der Datei- und Storage-Dienste

  • Überblick zur Rolle und Funktion
  • Datenträger / Volumes / Dateisysteme
  • Optimale Methoden und Kompatibilitäten

Netzwerkzugriff auf Dateiressourcen

  • Übersicht zu Cloud-Drives und Cloud-Storages
  • Verwenden des Ressourcen Managers für Dateidienste
  • Sicherheitsstrategien für Datei- und Netzwerkressourcen
  • Erstellen freigegebener Ordner im Management-Framework
  • Verwenden der Berechtigungstypen und Principals

Sicherung und Wiederherstellung

  • Aktuelle Sicherungs- und Wiederherstellungsmechanismen
  • Lokales, zentrales, cloudbasiertes Backup/Recovery
  • Konfiguration und Ausführen einer rollenspezifischen Sicherung
  • Durchführen einer Wiederherstellung

Monitoring und Wartung

  • Übersicht zu den Tools und Instrumentationen
  • Voraussetzung eines modernen Monitorings
  • Verwenden von System Insights
  • Verwenden des zentralen Patchmanagements

Zielgruppe

  • Der Kurs wendet sich an Techniker, Supporter und Administratoren

Voraussetzungen

  • Basiswissen zur Computerhardware und -software, Client- und Serverbetriebssysteme.

Termine

SIGNET Kassel
Seminar-Korb