Kurs-ID: AZ-203

Microsoft Certified: Azure Developer Associate

Dieser Kurs ersetzt die Kurse AZ-200 und AZ-201, welche am 1. Mai 2019 auslaufen. Die zugehörige Prüfung für diesen Kurs ist das Examen AZ-203. Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum Microsoft Certified: Azure Developer Associate.

Seminar-Kategorie:

Cloud / Azure, Technische Seminare

Schulungsdauer:

40 Stunden in 5  Schulungseinheiten

Teilnahmegebühr:

3.270,00 € zzgl. 19% MwSt.
3.891,30 € inkl. 19% MwSt.

Weiterbildung

Seminarinhalt

  • Implementieren Sie Lösungen, die virtuelle Maschinen verwenden
  • Implementierung von Batch-Jobs mit Hilfe von Azure Batch Services
  • Erstellen von containerisierten Lösungen
  • App Service Webanwendungen erstellen
  • Erstellen von mobilen Apps für den Azure App Service
  • Azure App Service API Apps erstellen
  • Azure-Funktionen implementieren
  • Entwickeln Sie Lösungen, die Azure Table Storage verwenden.
  • Entwickeln Sie Lösungen, die Azure Cosmos DB Storage verwenden.
  • Entwickeln Sie Lösungen, die eine relationale Datenbank verwenden.
  • Entwickeln Sie Lösungen, die Microsoft Azure Blob Storage verwenden.
  • Implementierung der Authentifizierung
  • Zugriffskontrolle implementieren
  • Implementierung sicherer Datenlösungen
  • Einführung in den Azure Monitor
  • Entwicklung von Code zur Unterstützung der Skalierbarkeit von Anwendungen und Diensten
  • Instrumentenlösungen zur Unterstützung von Überwachung und Protokollierung
  • Integrieren Sie Caching und Content Delivery in Ihre Lösungen.
  • Entwickeln Sie eine App Service Logic App.
  • Azure Search in Lösungen integrieren
  • API-Verwaltung
  • Entwicklung ereignisbasierter Lösungen
  • Entwicklung von Message-basierten Lösungen

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer dieses Kurses sind an der Entwicklung von Azure oder an der Zertifizierungsprüfung Microsoft Azure Developer Associate interessiert. Die Teilnehmer sollten 1-2 Jahre Erfahrung als Entwickler haben. Dieser Kurs setzt voraus, dass die Teilnehmer mit der Programmierung vertraut sind und über grundlegende Kenntnisse von Azure verfügen. Es wird empfohlen, dass die Schüler über einige Erfahrungen mit PowerShell oder Azure CLI, der Arbeit im Azure-Portal und mit mindestens einer von Azure unterstützten Programmiersprache verfügen. Die meisten Beispiele in diesem Kurs werden in C\#.NET vorgestellt.

Termine

Was können wir für Sie tun?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Seminar-Korb