Kurs-ID: AZ800

AZ-800 Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) | Schulung, Seminar

In diesem Kurs "AZ-800 Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure" lernen IT-Experten, wie sie zentrale Windows Server-Workloads und -Dienste mithilfe von lokalen, hybriden und Cloud-Technologien verwalten können.

Der Kurs vermittelt IT-Fachleuten, wie sie lokale und hybride Lösungen wie Identität, Verwaltung, Rechenleistung, Netzwerke und Speicher in einer hybriden Windows Server-Umgebung implementieren und verwalten können.

Das Seminar eignet sich zur Vorbereitung auf die Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate Zertifizierung.

Seminar-Kategorie:

Microsoft Azure, Technische Seminare, Zertifizierung

Seminar-Art:

Einzel-Coachings, Firmen Seminare, Online-Seminare

Schulungsdauer:

32 Stunden in 4 Tagen

Teilnahmegebühr:

1.995,00 € zzgl. 19% MwSt.
2.374,05 € inkl. 19% MwSt.

Azure-Training-und-Zertifizierung

Seminarinhalt

Identitätsdienste in Windows Server

  • Einführung in AD DS
  • Verwalten von AD DS-Domänencontrollern und FSMO-Rollen
  • Implementierung von Gruppenrichtlinienobjekten
  • Verwalten erweiterter Funktionen von AD DS

Implementieren von Identität in hybriden Szenarien

  • Hybride Identität mit Windows Server implementieren
  • Bereitstellung und Verwaltung von Azure IaaS Active Directory-Domänencontrollern in Azure

Windows Server-Verwaltung

  • Sichere Verwaltung von Windows Server durchführen
  • Beschreiben der Windows Server-Verwaltungstools
  • Durchführen der Konfiguration von Windows Server nach der Installation
  • Ausreichende Verwaltung in Windows Server

Erleichterung der hybriden Verwaltung

  • Virtuelle Maschinen von Windows Server IaaS aus der Ferne verwalten und administrieren
  • Hybride Workloads mit Azure Arc verwalten

Hyper-V-Virtualisierung in Windows Server

  • Konfigurieren und Verwalten von Hyper-V
  • Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Hyper-V-Maschinen
  • Hyper-V-Workloads sichern
  • Ausführen von Containern auf Windows Server
  • Container auf Windows Server mit Kubernetes orchestrieren

Bereitstellen und Konfigurieren von Azure VMs

  • Planen und Bereitstellen von virtuellen Windows Server IaaS-Maschinen
  • Anpassen der Images von virtuellen Windows Server IaaS-Maschinen
  • Automatisieren der Konfiguration von virtuellen Windows Server IaaS-Maschinen

Netzwerkinfrastrukturdienste in Windows Server

  • DHCP einrichten und verwalten
  • Windows Server DNS einrichten
  • IP-Adressverwaltung implementieren
  • Fernzugriff implementieren

Implementieren einer hybriden Netzwerkinfrastruktur

  • Implementieren einer hybriden Netzwerkinfrastruktur
  • Implementierung von DNS für Windows Server IaaS VMs
  • IP-Adressierung und Routing für Windows Server IaaS VMs implementieren

Dateiserver und Speicherverwaltung in Windows Server

  • Verwalten von Windows Server-Dateiservern
  • Implementieren von Storage Spaces und Storage Spaces Direct
  • Windows Server Daten-Deduplizierung implementieren
  • Windows Server iSCSI einrichten
  • Windows Server-Speicherreplikation implementieren

Implementieren einer hybriden Dateiserver-Infrastruktur

  • Überblick über die Azure-Dateidienste
  • Implementieren von Azure File Sync

Zielgruppe

  • Azure-Administratoren, Microsoft 365 Administratoren, Netzwerk-Techniker

Voraussetzungen

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und Windows Server-Workloads in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicherdiensten. Erfahrung mit gängigen Windows Server-Verwaltungstools (in der ersten Voraussetzung impliziert). Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Rechen-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (als Teil der ersten Voraussetzung). Erfahrung und Verständnis der wichtigsten Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP). Erfahrung mit und Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Konzepten der Servervirtualisierung. Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure. Grundlegende Kenntnisse von Azure Active Directory. Erfahrung in der praktischen Arbeit mit Windows-Client-Betriebssystemen wie Windows 10 oder Windows 11. Grundlegende Erfahrung mit Windows PowerShell.

Termine

21.10.2024 – 4 Tage | Online-Seminar AZ-800 Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) Teilnahmegebühr: 1.995,00 € zzgl. 19% MwSt.

Kurs-ID:

AZ800

Seminar-Art:

Einzel-Coachings, Firmen Seminare, Online-Seminare

Schulungsdauer:

32 Stunden in 4  Tagen

Teilnahmegebühr:

1.995,00 € zzgl. 19% MwSt.
2.374,05 € inkl. 19% MwSt.

Schulungsort:

Online-Seminar
 

21.10.2024 – AZ-800 Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) | Online-Seminar Schulung Seminar Kurs Workshop
SIGNET Kassel
0
Seminarkorb
Seminarkorb ist leerZum Seminarkatalog