Duales Bachelor Studium

Sie möchten ein praxisorientiertes Studium mit Sprachen und Auslandserfahrung verbinden?

IBA
Wählen Sie Ihr Studienmodell

In nur sechs Semestern vertiefen Sie ihr praktisches Wissen durch das Studium auf Hochschulniveau. Wer darüber hinaus seine Sprachkenntnisse erweitern bzw. vertiefen möchte, der startet im Sommer-Semester das 7-semestrige** Bachelor-Studium an der IBA. Neben zusätzlichen Fremdsprachenkenntnissen bekommen Sie landesspezifisches Fachwissen über den jeweiligen Kultur- und Wirtschaftsraum vermittelt und verbringen Ihren Blockunterricht im Ausland.
 
Studienangebot

Studiengang Betriebswirtschaftslehre

In der Betriebswirtschaftslehre geht es im Allgemeinen um Ressourcen wie Rohstoffe, Güter, Personal und Kapital und darum, wie in Unternehmen damit umgegangen wird. Daraus ergibt sich ein sehr breites Tätigkeitsspektrum, das vom Vertrieb bis hin zum Controlling reicht. Mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre können die Studierenden einen Großteil dieser Tätigkeitsfelder abdecken. Die vielfältigen Fachrichtungen ermöglichen eine zusätzliche Spezialisierung im Studium.

Die Internationale Berufsakademie bietet den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit folgenden Fachrichtungen an:

  • Hotel- und Tourismusmanagement
  • Gastronomiemanagement
  • Event-, Messe- und Kongressmanagement
  • Marketingkommunikation / Public Relations
  • Sportmanagement
  • Industrie und Handel
  • Banken und Versicherungen
  • Personalwirtschaft / Personaldienstleistungen
  • Steuer- und Prüfungswesen
  • Gesundheitsmanagement
  • Kultur- und Medienmanagement
  • Immobilienwirtschaft*
IBA
Neben grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen bekommen die Studentinnen und Studenten schon vom ersten Semester an einen Einblick in die gewählte Fachrichtung. Ergänzt wird das BWL-Studium durch Fremdsprachen (Language) und die Vermittlung von Führungskompetenzen(Leadership). Im Rahmen des Praxistransfers werden theoretisch erlernte Studieninhalte zur Lösung unternehmensbezogener Problemstellungen herangezogen.
Praxis- und Seminararbeiten und zum Ende des Studiums die Bachelorarbeit, sorgen für ein abwechslungsreiches duales Studium.

Das Besondere dabei das Modell der geteilten Woche!!!

Das duale BWL-Studium an der IBA schließt mit dem Bachelor of Arts (B.A.) ab und kombiniert theoretischen Unterricht mit praktischer Erfahrung.

Dabei sind in jeder Semesterwoche 20 Stunden theoretischer Unterricht und 20 Stunden im Praxisunternehmen zu absolvieren. Dieses Konzept ermöglicht eine kontinuierliche und intensive Einbindung der Studierenden in betriebliche Abläufe und gewährleistet eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis.

Weitere Studiengänge…

Studiengang Wirtschaftsinformatik

Studiengang Wirtschaftsingnenieurwesen

  • Umwelttechnik (Green Energy)*
  • Mechatronik (Systems Engineering)**
  • Prozessmanagement**

Studiengang Physiotherapie

Studiengang Sozialpädagogik & Management


* in Planung
** im Akkreditierungsverfahren

Weitere Informationen...